Oettinger Alkoholfrei: Viele kennen ja das Vorurteil und die Ausrede von Freunden und Bekannten: “Bier ohne Alkohol ist kein richtiges Bier”. Doch haben diese Personen überhaupt schon einmal alkoholfreies Bier probiert? Nein, wahrscheinlich noch nicht. Also frisch entkorkt wird das nächste alkoholfreie Bier aus dem Kasten: Oettinger Alkoholfrei.

Oettinger Alkoholfrei – Informationen vom Hersteller

Nährwert: 28,5 kcal / 100 ml. Laut Hersteller das erste Bier in Deutschland mit dem “Ohne Gentechnik” Siegel. Vielmehr wäre hier interessant, ob alle anderen alkoholfreien Biere mit gentechnisch verändertem Weizen gebraut werden. 

Das alkoholfreie Bier Oettinger Alkoholfrei hat, so wie viele andere Alkoholfreie, laut den Beschreibungen der Brauerei noch einen Restalkoholgehalt von unter 0,5 %.

Design des Bieres

Auch hier wurde für das Alkoholfreie das typische Oettinger-Design eingehalten. Grün und silber werden hier als die Hauptfarben verwendet. Die Farbgestaltung wirkt absolut billig, was allerdings auch zum Preis und zum Ruf der Oettinger-Biere passt. Positiv hingegen ist die Tabelle zur Nährwertangabe.

Doch wie schmeckt das Oettinger Alkoholfrei eigentlich?

Nun das wahrscheinlich Wichtigste – Der Geschmackstest. Das Oettinger Alkoholfrei ist ein feinherbes Bier, welches einen sehr geringen Kaloriengehalt aufweist. Als Durstlöscher eignet sich das alkoholfreie Bier sehr gut, da es einen ausgezeichneten Prickelgrad aufweist.Bier

Das Aroma ist typisch malzig-süß, geruchlich wie geschmacklich. Eine Hopfennote und damit auch Biergeschmack scheint abwesend, was dem Gesamtbild jedoch keinen Abbruch tut. Das Bier schmeckt, die Brauerei hat es gut gemacht.

Bewertung 

Prickelgrad: 1

Biergeschmack: 2

Allgemeine Geschmacksnote: 2+

Fazit: Das alkoholfreie Bier Oettinger ist ein gut gebrautes Bier, welches besonders durch den Prickelgrad hervorsticht und daher die Endnote 2 mit Tendenz nach oben bekommt.