Störtebeker Weizen Alkoholfrei: Heute keine langatmigen Reden, sondern ohne Umschweife resümiert: Das Störtebeker Alkoholfrei Bernstein-Weizen schmeckt wirklich ausgesprochen gut. Wer mehr wissen möchte, der lese weiter.

Störtebeker Weizen Alkoholfrei: Hersteller-Infos

Stammwürze: 12,9 %

Zutaten: Weizen, Caramel- und dunkle Braumalze

Das Störtebecker Weizen Alkoholfrei: Im Test

Das alkoholfreie Bier Störtebeker Bernstein-Weizen schmeckt sehr „weich“ und samtig, jegliche herbe Note verflüchtigt sich aufgrund des doch sehr malzig-süßen Geschmacks. Für ein Weizenbier ist das Störtebeker Bernstein-Weizen leider eher etwas schal geraten, sein Prickelgrad verliert sich relativ rasch. Die zitronige Note fängt dieses Manko aber wieder auf.

Notenspiegel 

Bier

Prickelgrad: 2

Biergeschmack: 1

 

Allgemeine Geschmacksnote: 1

Fazit: Das Störtebeker Alkoholfrei ist ein gutes, alkoholfreies Weizen-Bier, das es auf eine Gesamtnote von einer 1 schafft.