Geht es um den exakten Wert an Alkohol in alkoholfreien Bieren, halten sich die Brauereien meist bedeckt, was Information der Verbraucher betrifft.

Weder auf den Etiketten der so genannten “alkoholfreien” Biere noch auf den meisten Webseiten der Brauereien finden sich genaue Angaben, wie viel Alkohol – angegeben in Volumen Prozent (“Promille”) – tatsächlich in den alkoholfreien Biersorten steckt.

Die Gesetzliche Obergrenze für ein Alkoholfreies Getränk liegt bei 0,5%. Wird diese überschritten spricht man nicht mehr von einem Alkoholfreien Bier.

Wie viel Alkohol steckt im alkoholfreien Bier?

Ich konnte ein paar Promille-Werte von bekannten alkoholfreien Biersorten zusammentragen. Diese Liste über den tatsächlichen Alkoholgehalt alkoholfreier Biere wird ständig erweitert werden. Die Liste ist der Übersichtlichkeit wegen alphabetisch geordnet.

  • Becks Alkoholfrei: 0,37 % Vol Alkohol
  • Alkoholgehalt Clausthaler Alkoholfrei: 0,45 % Vol Alkohol
  • Clausthaler Alkoholfrei Extra Herb: 0,45 % Vol Alkohol
  • Clausthaler Radler Alkoholfrei: 0,20 % Vol Alkohol
  • Erdinger Alkoholfrei: 0,4 % Vol Alkohol
  • Flensburger Alkoholfrei: 0,11 % Vol Alkohol
  • Franziskaner Alkoholfrei: 0,5 5 Vol Alkohol
  • Jever Fun Alkoholfrei: 0,19 % Vol Alkohol
  • Krombacher Alkoholfrei: 0,29 bis 0,37 % Vol Alkohol
  • Maisels Weisse Alkoholfrei: 0,24 % Vol Alkohol
  • Schöfferhofer Hefeweizen Alkoholfrei: 0,37 % Vol Alkohol